Project Description

Peter Engl

* 16.8.1971 Hall in Tirol, lebt in Meiningen

peen

Köhlerstraße 5
6812 Meiningen
Telefon 05522 77063
music.news@gmx.at
www.peterengl.jimdo.com

 

Biografie
Kompositionsstil
Werkliste
Tonträger
Texte

 

Biografie

1980-1993, Klarinetten- und Akkordeon-Unterricht an der Musikschule Hall i.T.
1982-1993, Aktives Mitglied von zahlreichen Musikvereinen
1990-1993, Militärmusik Tirol
1993-1997, IGP-Studium im Hauptfach Klarinette bei Prof. Georg Vinciguerra am Landeskonservatorium für Vorarlberg Schwerpunktfach: Dirigieren und Arrangement; Abschluss mit Auszeichnung
1998-2000, Kompositionsstudium bei David Angel (Los Angeles) am Konservatorium Schaffhausen (CH)
2000-2002, Audio-Design Studium bei Dr. Christoph Schnell an der Musikakademie St.Gallen (CH); Abschluss mit Auszeichnung
2005-2012, Kompositionsstudium am Landeskonservatorium für Vorarlberg bei Herbert Willi; Abschluss mit Auszeichnung.

2012, Landesstipendium für Komposition für Vorarlberg

Aufführungen
Wiener Jeunesse Orchester, Sinfonieorchester Vorarlberg, Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg, Ensemble PLUS, Ensemble NEW ART, Danubia- Saxophonquartett, Saxophonorchester der Musikhochschule Wien, Fagotttrio TriOmph

 

 

Kompositionsstil

Meine Art zu Komponieren beinhaltet gerne jede Richtung die meinen musikalischen Ideen dient. Ob strukturell oder chaotisch ist einerlei. Ebenso sind traditionelle sowie rein experimentelle Stilmittel erlaubt. Oberste Priorität bleibt aber, dass die Musik in sich im Fluss ist.

 

 

Werkliste

KAMMERMUSIK

Für Streichinstrumente

SPECTRUM für Violoncello solo, Nr. 27, 2006

DIALOGE für Streichquartett, Nr. 32, 2008
UA 2014, Bregenz, Liebenstein Quartett

Für Blechbläserquintett

HURICANE FANFARE, Nr. 1, 1993
UA 1994, Volders/A, Ensemble Anonymus

Für Fagott

ARIA DE TESTA GUASTO, (Fagott und Klavier), Nr. 19, 2003
UA 2004, Bludenz/A, Emil Salzmann und Dietmar Sigmund

FACES OF THE MEGACITY, (Fagotttrio), Nr. 14, 2002
UA 2003, Feldkirch/A, Triomph

Für Klarinette

KLEINER GEDANKE, (Bb-Klarinette Solo), Nr. 2, 1995
UA 1995, Altstätten/CH, Sandra Schmid

DRECK, (Special für Solo-Klar., gestimmten Staubsauger, WC-Spülung, Streichorchester und Jazzcombo), Nr. 10, 2001
UA 2001, St. Gallen/CD, Peter Engl with electronic perfomance

Für Holzbläsersextett

BLACK MOON, Nr. 3, 1995
UA 1995, Feldkirch, Holzbläsersextett des Landeskonservatoriums Vorarlberg

Für Saxophone

XSI-Buam in SPANISH HARLEM, (Saxophonorchester), Nr. 11, 2001
UA 2001, Schladming/A, Saxophonensemble der Universtität für Musik und darstellende Kunst Wien

BEZIEHUNGSKISTEN. (Quartett), Nr. 5, 1998
UA 2000, Feldkirch/A, Orfeo-Saxophon-Quartett

CITY IN PROGRESS, (Quartett), Nr. 8, 2000
UA 2001, Feldkirch/A, Ameti-Saxophon-Quartett

FANFARE FOR THE SAXMACHINE, (Quartett), Nr. 12, 2001
UA 2005, Kitzbühel/A, De SAXLAMANDA

SCHUCKAUF, (Alt-Saxophone und Klavier), Nr. 15, 2002
UA 2003, Feldkirch, Jürgen Müller

TROTZKOPF, (Alt-Saxophone und Klavier), Nr. 16, 2002
UA 2003, Feldkirch, Jürgen Müller

DOPPELDECKER, (Saxophon und Harfe), Nr. 20, 2003
UA 2004, Feldkirch/A David Rupp, Katharina Fulterer

NO MORE TIME, (Alt-Saxophon Solo), Nr. 24, 2004
UA 2004, Vaduz/FL, David Rupp

Für Horn

HUBBA BUBBA, (Horn in F und Klavier), Nr. 42, 2013
UA 2004, Feldkirch, Janik Engl

Für gemischte Kammermusikbesetzung

ZEITLOS für 2 Klarinetten verschiedener Stimmung und Streichquintett, Nr. 33, 2009
UA 2010, Semeringen/A, Ensemble Plus

HOLIDAY-QUESTION ON SWIMMINGPOOL, (Flöte/Piccolo,Oboe,Klarinette in Bb,Alt- u.Tenorsax,Fagott), Nr. 7, 2000
UA 2000, Trübbach/CH, Ensemble Anonymus

KONTAKT, (Altsasophon, Harfe und Kontrabass), Nr. 28, 2006.
UA 2007, Kitzbühel/A, Ensemble Anonymus

NACHTFALTER (Flöte, Klarinette, Mezzo Sopran, Viola, Kontrabass), Nr. 36, 2011
UA 2011, Dornbirn/A, Ensemble Plus

ZEITGEN (2 Klarinetten verschiedener Stimmung Mallets und Kontrabass), Nr. 37, 2011
UA 2012, Dornbirn/A, Ensemble Plus

A LOVE STORY, (Flöte, Oboe und Fagott), Nr. 44, 2011
UA 2014, Feldkirch/A, Ensemble Anonymus

Für Percussion

SUDDENLY IN MOTION, (6 Percussionisten), Nr. 29, 2007
UA 2008, Feldkirch/A, Schlagzeugensemble des Konservatorium für Vorarlberg

Für Klavier

FUSION (Klavier solo), Nr. 30, 2007

ORCHESTER

Für Sinfonisches Blasorchester

AZTEKA, Nr. 9, 2000
UA 2000, Triesenberg/FL, HM Triesenberg
(Neuinstrumentierung in Arbeit)

BSE, Nr. 13, 2001
UA 2001, Lustenau/A, MV Lustenau

THE SOUL OF THE LAKE, Nr. 17, 2002
UA 2002, Lochau/A, MV Lochau

FANFARE FOR THE NEW GENERATION, Nr. 21, 2003
UA 2003, Feldkirch/A, Sinfonisches Blasorchester Vorarlberg

THE JOKER, Nr. 22, 2003
UA 2005, Schladming/A, SBOÖ

KALEIDOSKOP, Nr. 23, 2003

LAND OF WHITE SHADOWS, Nr. 25, 2004
UA 2005, Schnifis/A, MV Schnifis

OHDEO (Violincello und Blasorchester), Nr. 31, 2007
UA 2008, Feldkirch/A, MV Altenstadt

DIE HÖLLENWEIBER, Nr. 34, 2009
UA 2009, Alberschwende/A, Projektorchester Bregenzerwald

TRIBUNAL, Nr. 38, 2011

FIRLEFANZ / MUTATION, Nr. 40, 2012
UA 2012, Krems/A, Musikverein Staatz

HUNTED KILLER, Nr. 43, 2013
UA 2014, Völs/A, Auswahlorchester MG IBK

PERFECT WORLD, Nr. 45, 2014
UA 2014, Bozen/I, Südtiroler JBO

Für Jugendmusik

MARCIA PERPETUUM MOBILE, Nr. 18, 2002
UA 2002, Thüringen/A, Miniband Thüringen

FIREBALLS, Nr. 41, 2012
UA 2013, Oberösterreich, Militärmusik Oberösterreich, CD-Einspielung

MOZZARELLA FIREFOX, Nr. 46, 2014

Für Solohorn und kleines Orchester

HORNKONZERT, Nr. 39, 2011

Für Fagotttrio und kleines Streichorchester

WATERPROOF, Nr. 26, 2005
UA 2006, Wien/A, Wiener Jeunesse Orchester/Triomph

GESANG

Für gemischten Chor a cappella

MISSA IN Bb, Nr. 4, 1995

LE DERNIER CHAGRIN, Nr. 6, 1998

LICHT UND SCHATTEN, Nr. 35, 2010

 

 

Tonträger

 

 

Texte

Aus paradoxen Klängen wird mitunter etwas Wertvolles und Reales. Der Komponist Peter Engl hat eine umfassende Ausbildung und experimentiert lustvoll
In: Kultur. Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft, April 2011.
Text lesen